Sommer/SummerDeutsch
Today
01.10.2014
17°C/63°F
Tomorrow
02.10.2014
17°C/63°F
Detailed information »

A hearty greeting in Fusch

[Translate to English]

Die Nationalparkgemeinde Fusch zeichnete sich immer schon durch ihre geographische Lage als wichtiger Alpenübergang aus. Bereits aus dem zweiten vorchristlichen Jahrtausend datiert ein Dolch, der am Ostfuß des Brennkogels gefunden wurde. Dieser Fund ist der älteste Beweis für die Überquerung der Hohen Tauern.
Von großer Bedeutung für den Ort Fusch war der Bau der Großglockner-Hochalpenstraße durch Franz Wallack. Zwischen 1930 und 1935 ließ hier die Landesregierung unter Landeshauptmann Franz Rehrl diesen wichtigen Alpenübergang errichten, der eine historische Tradierung des Saumhandels ist.
Bad Fusch war einst nach Bad Gastein der bekannteste Kurort Salzburgs.
Es wurde besonders durch den Fürstenbischof Kardinal Schwarzenberg gefördert, der 1829 erstmals dort kurte und viel Prominenz anzog. Nach ihm ist auch die ergiebigste Quelle, die Fürstenquelle, benannt.
Heute ist Fusch ein moderner, aber trotzdem noch gemütlicher Fremdenverkehrsort.
 

>> to the Picture gallery

Search & Book

Date of arrival:
Tag Monat Jahr  
 
Nights Rooms Persons  
 
bookable online

News

Market Rund uman Brunn

Every Friday from 15.00 bis 18.00 o´clock finds a weekly market in the village square in Bruck...

Details »