Bruck Fusch

Bruck an der Glocknerstraße & Fusch am Großglockner

zwei Orte im Glanz der Berge

Was ist es, das die Ferienregion Bruck Fusch so besonders macht? 

 

Die beiden gemütlichen Dörfer Bruck und Fusch verwöhnen Sie mit Charme und Ursprünglichkeit, bieten aber gleichzeitig höchsten Komfort und Abwechslung für spannende und erlebnisreiche Urlaubstage.

Stille Wasser sind tief – in den beiden Orten Bruck und Fusch sowie in der ganzen Ferienregion Großglockner Zeller See gibt es neben wunderbaren Naturschönheiten auch viele interessante Kleinigkeiten wie sakrale Kostbarkeiten und Naturdenkmäler zu entdecken.

 

Werden Sie neugierig und machen Sie sich auf eine lohnende Entdeckungsreise, die Sie immer wieder von Neuem überraschen wird.

Wo der Großglockner beginnt

Die weltberühmte Großglockner Hochalpenstraße ist weitum bekannt – dass diese Panoramastraße mit dem Kilometer 0 in Bruck beginnt, wissen wohl die wenigsten. 

 

Über Fusch gelangt man in das Hochtal von Ferleiten, umrundet von mehreren 3.000er Gipfeln der Hohen Tauern und Ursprung der Fuscher Ache, einem traumhaft schönen Gewässer zum Fliegenfischen.

herrliche Aussichten auf der Großglockner Hochalpenstraße
Fliegenfischen auf der Fuscher Ache mit herrlichem Panorama