Skigebiete

Skiurlaub inmitten der schönsten Skigebiete der Alpen

von sanften Hängen bis zum Gletscherskigebiet

In Ihrem Skiurlaub haben Sie die Wahl - je nach Lust und Laune, Können und Wetterlage entscheiden Sie zwischen attraktiven Skigebieten - vom kleinen, feinen Übungslift direkt in Fusch am Großglockner, über nahelegegenen Skigebieten in den Kitzbüheler Alpen wie dem Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn und die Schmittenhöhe in Zell am See bis hin zum Gletscherskigebiet Kitzsteinhorn - Kaprun, das fast das ganze Jahr Skivergnügen für Sie bereit hält.

 

Skipauschalen für Genießer

Buchen Sie einen Urlaub mit Mehrwert mit den günstigen Skipauschalen inklusive Skipass in ausgewählten Unterkünften in den Orten Fusch und Bruck. 

zu den Winterpauschalen

Im Zentrum der besten Skigebiete!

Bruck und Fusch liegen in unmittelbarer Nähe zu den Schigebieten in Zell am See und Kaprun. Unsere gratis Skibusse bringen Sie bequem direkt zu den Bergbahnen. Die Skigebiete zeichnen sich durch ihre extrem hohe Schneesicherheit aus. Auf der Schmittenhöhe sind 100% der Pisten technisch beschneibar. Am Kitzsteinhorn herrschen von Herbst bis weit ins Frühjahr perfekte Skibedingungen, primär durch natürliche Schneesicherheit. Der Maiskogel ist ein kleines feines Skigebiet mit Einstieg im Zentrum von Kaprun. Alle 3 Skigebiete sind mit dem Regionalskipass benutzbar. Mit der Salzburg-Super-Ski-Card kann man auch den nahen Skizirkus Saalbach-Hinterglemm genießen.

Unser Hauptskigebiet ist die nur wenige Autominuten entfernte Schmitten in Zell am See mit

  • 77 Pistenkilometern und 5 Talabfahrten.
  • Gratis-Skibus von Bruck und Fusch - mehrfach täglich zur Areitbahn
    Diese 6-er Kabinenbahn führt in 3 Sektionen Richtung Schmittenhöhe-Gipfel. Nach der 1. Sektion befindet sich die Glocknerbahn mit der Skiwiese für Skianfänger.
    Der Schmittenhöhe-Gipfel ist auch per Kabinenbahn von Zell am See aus erreichbar. Die Sonnenalm ist ein süd-ost-seitig gelegenes Gebiet und ist mit einer Skischaukel über die Schmittenhöhe oder von Tal mit der Sonnenalmbahn erreichbar.
  • Schneesicherheit wird durch ein flächendeckendes Netz an Beschneiungsanlagen garantiert

 

Der Regions Skipass (Zell am See - Kaprun) gilt für die Schmittenhöhe, das Skigebiet Maiskogel in Kaprun und für den Kitzsteinhorn Gletscher.

Informieren Sie sich zu den aktuellen Preisen und Betriebszeiten unter

 

www.schmitten.at 

Auf 3.000 Metern: Salzburgs höchstgelegenes Skigebiet
Der Mythos Kitzsteinhorn: mehr als ein Gletscher. DER Gletscher. Salzburgs höchstgelegenes Skigebiet. Und ein alpines Aha-Erlebnis an 365 Tagen im Jahr. Früher als anderswo beginnt hier die Wintersaison. Schon ab Herbst sorgen perfekte Schneeverhältnisse für Wintersport in Vollendung. Ob auf den herrlichen weiten Pisten, auf den spektakulären Freeride-Routen oder in den Snowparks – genießen Sie die einzigartige Vielfalt an Möglichkeiten.

 

Das Gletscherskigebiet im Überblick:

  • 100 % schneesicher
  • Pisten von 1.976 m bis 3.029 m
  • 17 moderne Seilbahnen und Lifte
  • 41 abwechslungsreiche Pistenkilometer
  • Freeride-Routen
  • Snowparks
    Auf einer Höhenlage zwischen 2.500 und 2.900 Metern bieten drei Weltklasse-Snowparks nahezu 8 Monate lang die Extradosis an Adrenalin. Alle Playgrounds werden täglich frisch geshaped und begeistern Beginner wie Pro-Rider mit abwechslungsreichen Easy-, Medium- und Pro-Lines.
  • Skitouren-Routen
  • kulinarischer Genuss
    Am Kitzsteinhorn verwöhnen zahlreiche Restaurants, Bars und Hütten mit vielseitigen Kulinarik-Angeboten - von typisch österreichisch, trendig und innovativ bis stimmungsvoll – zwischen 900 und 3.000 Metern ist hier vom Frühstück bis zum Après-Ski für jeden das Richtige dabei.
  • Gipfelwelt 3000
    Die Kitzsteinhorn Gipfelstation auf 3.029 Meter ist der Höhepunkt des alpinen Angebotes. Die Gipfelwelt 3000 ist ein ganzjährig beliebtes Ausflugsziel mit Cinema 3000,  Aussichtsplattformen „Top of Salzburg“ und „Nationalpark Gallery“

Highlights:

  • Ice Camp presented by Audi Quattro: 3 Iglus mit Ice-Art Ausstellung, Ice-Bar, Audi Show Room, Gastrobereich, Sonnendeck mit Liegestühlen & feinster Sound, geöffnet von ca. Jänner bis Mitte April
  • Black Mamba: eine bis zu 63% steile Piste 
  • Eagle Line: Spaßpiste für Groß und Klein
  • Gletscherloipe: Loipe auf 2.900 m geöffnet im Herbst und Frühjahr

Erfahren Sie hier direkt mehr zum aktuellen Liftbetrieb, den Betriebszeiten und den Skipass-Preisen:

zum Gletscherskigebiet Kitzsteinhorn

 

Die K-onnection in die Zukunft - von Kaprun direkt auf den Gletscher
Direkt vom Dorf Kaprun mit zwei neuen Seilbahnen auf den Maiskogel und von dort auf den Langwiedboden ins Gletscherskigebiet Kitzsteinhorn! Ski in – Ski out, 100%ige Schneesicherheit von Oktober bis in den Frühling und vielfältigste neue Angebotsvarianten – unschätzbare Vorteile, die Zell am See-Kaprun als Topdestination in den Alpen weiter stärken. Für anspruchsvollen Wintersport, Familienurlaub oder hochalpines Sightseeing bis TOP OF SALZBURG auf 3.029 Metern.


mehr zur K-onnection
Ab Dezember 2019 wird eine hochmoderne Dreiseilumlaufbahn, die 3K Kaprun-Kitzsteinhorn-Konnection, den Maiskogel mit dem Kitzsteinhorn verbinden.

Neu ab Dezember 2018: MK Maiskogelbahn und Kaprun Center im Kapruner Ortszentrum
Neu ab Dezember 2019: 3K K-onnection zum Langwiedboden ins Gletscherskigebiet Kitzsteinhorn

IHR FAMILIENBERG - IM ZENTRUM VON KAPRUN
Am Maiskogel, Ihrem Familienberg, erwarten Sie bestens präparierte und beschneite Pisten. Ein himmlisches Skivergnügen für alle, egal ob Anfänger oder Experte. Die Talstation der neuen „MK Maiskogelbahn“ liegt direkt am Ortseingang von Kaprun und bringt Sie bequem mitten ins Zentrum des Familienskigebietes. Um bei jeder Wetterlage pures Skivergnügen zu garantieren, sind alle Sesselbahnen mit Wetterschutzhauben ausgestattet. Der Übungshang am Tellerlift ist ideal für alle, die ihre ersten Schwünge in den Schnee ziehen. Aufstrebende Skistars finden hier alles, was das Herz begehrt - keine Wartezeiten am Lift, viel Platz für Spaß und Bewegung in der freien Natur und spezielle Kindergerichte in den gemütlichen Hütten.

 

weitere Highlights:

  • NEU seit Dezember 2018: MK Maiskogelbahn und Kaprun Center
  • Maisi-Phantasiepark für neugierige und mutige Kids
    mit lustigen Wellenbahnen, Kurven und kindergerechten Jumps
  • charmante Einkehrmöglichkeiten direkt an den Pisten mit sonnigen Terrassen
  • großflächige Beschneiung & optimale Lage für Schneesicherheit von Anfang Dezember bis in den Frühling
  • unkomplizierte Anreise
  • ausreichend Gratis-Parkplätze
  • günstige Lifttickets und bestens präparierte Pisten

Tpp:

  • Trainingspiste
    für Skiclubs, Firmen und Gruppen steht eine permanente Trainingspiste zur Verfügung.
  • ALPEN-ACHTERBAHN Maisiflitzer (ganzjährig geöffnet)
    Sicher geführt auf Schienen sausen die Zweisitzer bei jeder Witterung mit einer Geschwindigkeit von bis zu 40 km/h ins Tal. Für zusätzliches Adrenalin sorgen eingebaute Wellen, Jumps und Kreisel - Ein Riesenspaß für Groß und Klein. Start und Ziel der Bahn befinden sich direkt neben der neuen „MK Maiskogelbahn“ im Zentrum von Kaprun. Der Rodelspaß für die ganze Familie das ganze Jahr bei jedem Wetter!

Informationen zu den Preisen, Betriebszeiten und geöffneten Pisten erfahren Sie hier:

Maiskogel-Kaprun

 

Die K-onnection in die Zukunft: Kaprun – Maiskogel – Kitzsteinhorn

Direkt vom Dorf Kaprun mit zwei neuen Seilbahnen auf den Maiskogel und von dort auf den Langwiedboden ins Gletscherskigebiet Kitzsteinhorn! Ski in – Ski out, 100%ige Schneesicherheit von Oktober bis in den Frühling und vielfältigste neue Angebotsvarianten – unschätzbare Vorteile, die Zell am See-Kaprun als Topdestination in den Alpen weiter stärken. Für anspruchsvollen Wintersport, Familienurlaub oder hochalpines Sightseeing bis TOP OF SALZBURG auf 3.029 Metern. Ab Dezember 2019 wird eine hochmoderne Dreiseilumlaufbahn, die 3K Kaprun-Kitzsteinhorn-K onnection, den Maiskogel mit dem Kitzsteinhorn verbinden.
mehr zur K-onnection

Inmitten herrlicher Naturlandschaft mit Blick auf die umliegenden Gipfel der Hohen Tauern, liegen unsere Übungslifte in Fusch direkt hinter der Kirche. Dort kann man noch in Ruhe das Skifahren erlernen, ohne Hektik und Warteschlangen an den Liften. Besonders günstige Lift Tickets motivieren zusätzlich, das Skifahren in unserer Region zu erlernen. Eine moderne Beschneiungsanlage sorgt jederzeit für beste Pistenbedingungen. 

 

Ticketpreise:

 

Erwachsene:  Tageskarte: € 12,00

                       Halbtageskarte ab 11:30 Uhr: € 8,00

Kinder:            Tageskarte: € 9,00

                        Halbtageskarte ab 11:30 Uhr: 6,00

Schnupperkarte für 2 Stunden: € 5,00

 

Kostenlose Benützung gegen Vorweis eines gültigen Skipasses von Zell am See- Kaprun

 

Öffnungszeiten

Samstag, Sonntag, Montag und Dienstag von 10:00 bis 16:00 Uhr

Mittwoch, Donnerstag und Freitag von 13:00 bis 16:00 Uhr

 

Änderung vorbehalten!

Eines der größten und schönsten Skigebiete der Alpen ist der Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn, der vom benachbarten Glemmtal mit der Verbindung nach Fieberbrunn bis Tirol reicht und leicht per Auto erreichbar ist. Der erste Lifteinstieg ins Gebiet ist auf halber Strecke in Jausern. Mit der Salzburg Super Ski Card kann man somit nicht nur unsere Schi-Hausberge benutzen, sondern auch dieses weitreichende Schigebiet.

 

Der Skicircus im Überblick:

  • 270 Pistenkilometer für alle Könnerstufen
    (davon 140 km blau, 112 km rot und 18 km schwarz)
  • 70 Seilbahnen
  • über 60 gemütliche Skihütten und Bergrestaurants
  • zahlreiche Snowparks
  • Freeride Park
  • Flutlichtpisten 
  • Rodelbahnen

 

Der Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang bietet Ihnen 270 km bestens präparierte Pisten aller Schwierigkeitsgrade, 70 komfortable Seilbahn- und Liftanlagen, Beschneiung aller Hauptabfahrten, Snowboardvergnügen in den Funparks und Halfpipes, Top Spots: Carvingstrecke, Buckelpisten, Snowparks, Rennstrecken, Flutlichtpiste, Aprés-Ski & Nightlife der Superlative in Hütten, Bars, Discos und Pubs, erstklassige Kinder-Skischulen und vieles mehr...


Mehr Informationen zu den Betriebszeiten der Seilbahnen und Lifte, Pistenstatus und Skipasspreise finden Sie unter

saalbach.com

Skifahren in Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn - Fotorechte: © saalbach.com, Mirja Geh

Die Weißsee Gletscherwelt in Uttendorf ist das Höhenskigebiet im Salzburger Land und auf Familien spezialisiert, denn bei uns fahren 2 Kinder unter 12 Jahre in Begleitung der Eltern gratis!

Genießen Sie die imposante Naturkulisse der über 3.000 m hohen Berge inmitten des Nationalparks Hohe Tauern.

 

Die Weißsee Gletscherwelt im Überblick:

  • 23 km bestens präparierte Pisten aller Schwierigkeitsgrade
  • kilometerlange, unberührte Tiefschneehänge sowie Variantenabfahrten
  • Skirouten und Skitourenabfahrten
  • Freeride Routen
  • Skischule mit Kinderland
  • Skifahrer, Freerider, Tourengeher, Eiskletterer und Schneeschuhwanderer finden hier zahlreiche Möglichkeiten. 

Erfahren Sie hier weitere Details zu den Öffnungszeiten und Skipasspreisen:

zur Weißsee Gletschwerwelt

23 Skiregionen mit nur einer Karte - der Salzburger Super Ski Card & Kitzbüheler Alpen Superskicard

 

Die zentrale Lage der Urlaubsregion Grossglockner-Zellersee ermöglicht das Gustieren verschiedenster Skigebiete, welche rund um unsere Orte Bruck und Fusch angesiedelt sind. Da kommt die Super Ski Card gerade recht. Top-Skifahrer düsen mit diesem Ticket durchs weltgrößte Skigebiet. Mit insgesamt 23 Skiresorts und 2.750 Pistenkilometern von Obertauern über Saalbach bis Kitzbühel bieten die beste Auswahl der Welt und unsere beiden Urlaubsdörfer liegen genau mittendrin.

 

Die Leistungen der Super Ski Card im Überblick:

  • 180 Seil- und Kabinenbahnen
  • 313 Sesselbahnen
  • 444 Schlepp-und Übungslifte
  • 1.142 km blaue Abfahrten
  • 1.307 km rote Abfahrten
  • 301 km schwarze Abfahrten
  • 2.200 beschneite Pistenkilometer
  • 2.750 Pistenkilometer gesamt

Genießen Sie die grenzenlose Pistenfreiheit mit kurzen Anfahrtswegen. Denn unsere Urlaubsdörfer Bruck und Fusch liegen genau im Zentrum dieses tollen Angebotes.

Die Super Ski Card ist an allen Kassen der  teilnehmenden Skigebiete erhältlich und gilt in allen 23 Skiregionen.


mehr zur SuperSkiCard​​​​​​​